Wir unterhalten langjährige, gewachsene Geschäfts-
beziehungen zu unseren Kunden in Deutschland,
Österreich, Frankreich, Spanien, Italien und den
Niederlanden – 4 Millionen Kälber in der Zeit von
1964 bis 2006 ist eine Zahl, die für sich selber spricht.

Wöchentlich platzieren wir rund 1500 Kälber auf dem
Markt. Wir kaufen, verkaufen und übernehmen auch
den nationalen und internationalen Transport der Tiere.

Selbstverständlich verfügen wir über modernste Verlade-
einrichtungen. Der artgerechte Transport der Tiere in
speziellen, gut mit Stroh eingestreuten Kälberlastzügen
hat bei uns höchste Priorität. Darüber hinaus sind sehr
routinierte Fahrer im Einsatz, die dem Kunden direkt vom
Lkw aus die exakten Ankunftszeiten avisieren.